Identity Protection Suite

brighter AI’s Identity Protection Suite (IPS) bietet die fortschrittlichsten Lösungen zum Schutz personenbezogener
Daten in Bildern und Videos.

Entwickelt für Anforderungen jeder Größe bei einfacher Bedienung

Unsere Produktphilosophie wird durch kamera-unabhängige Deep-Learning-Modelle, hohe Effizienz und einfache Integrationsmöglichkeiten realisiert. Die Software ist Container-basiert, bietet eine standard RESTful API und unterstützt alle gängigen Formate. Dadurch ist die IPS für eine Vielzahl von Anwendungsfällen einsetzbar.

Features

Format-agnostisch

Präzise Detektion

Automatische Anonymisierung

‚Privacy by design‘

CPU- & GPU-kompatibel

Flexibler Einsatz

Produktoptionen

IPS EdgeIPS EnterpriseIPS Online
Gesichter & Nummernschilder
Ganzkörper
Bilder & Videos
Streams
Kundenspezifische Kalibrierung
Analytics-Optionen (Drittanbieter)
On-premise
Cloud-Skalierbarkeit (AWS, Azure)
Support für SecuStack von
Managed (optional)
ArchitekturARMCPU/GPU

Industrien

Automobil

Automobil

für KI-Training & Serienfahrzeuge

Einzelhandel

Einzelhandel

für Video-Analytics

Personenverkehr

Personenverkehr

für Statistiken & Sicherheit

Labeling / Annotation

Labeling / Annotation

für Datenaustausch / -verarbeitung

System-Empfehlung &
unterstützte Formate

Min. Multi-Core CPU (für Einzelbilder) oder eine NVIDIA GPU

GPU Rechenkapazität: [6.0, 6.1, 6.2, 7.0, 7.2, 7.5]
min. GPU-Memory: 11000 MiB
NVIDIA driver Version >= 410.48
Docker mit nvidia-docker2 oder nvidia-container-toolkit
min. 24 GB RAM
128 GB Festplattenspeicher
Ubuntu 16.04 oder 18.04

Für IPS Edge: NVIDIA Jetson AGX Xavier

Alle gängigen Bild-, Video. und Streaming-Formate/Codecs unterstützt, inkl.:
png, jpeg, bitmap, h264, mpeg4, mjpeg, hevc, vp9, rtsp